Ewwww...

Tja, was soll ich sagen… alles blöd? Na ja, nicht ganz. Ich habe heute wieder in meiner großen Dusche geduscht, das war dann aber auch schon alles Schöne heute ^^” Fangen wir mit dem Anfang allen Übels an: Morgens um halb sieben aufgestanden und zum Zug, der mich nach Birmingham zum Flughafen gefahren hat. Erkennt jemand mein Problem und den Grund für die schlechte Laune? Genau. Ich hab meinen Schatz nicht mehr hier bei mir.

Dreizehn wunderbare Tage sind vorbei, ich wieder in Deutschland und das Schwein von Alltag hat mich wieder. Was so viel wie Schule, Schule und nochmals Schule heißt. Ganz toll. Morgen steht meine Englischklausur auf dem Plan und ich? Ich hab keine Lust auch nur einen Fuß aus dem Haus zu machen geschweige denn in den Saftladen aka Schule rein. Ich will wieder nach Düsseldorf, in den nächsten Flieger nach Birmingham und zurück zu Kyo. Sofort. Ich will weiter über den Cosplänen hängen, rumalbern, spät einschlafen, spät aufstehen, irgendwo mit ihr was essen gehen. Und danach noch’n bisschen weiter glücklich sein. Zu viel verlangt? Anscheinend. Der Mensch braucht heutzutage ja Abi um was zu werden. Aus einem anderen Grund bin ich heute nicht in den verfickten Flieger gestiegen -____-

So, jetzt wo ich wieder im Lande bin (*grummel*) werde ich mich an diverse, äh… ‘Nebenpläne’ machen. Mich dem Sport widmen, sprich 3-4 mal die Woche joggen plus bisschen Muskelaufbautraining. Körper muss ja auch einigermaßen stimmen, nech? Jah… was noch? Sehnsucht? Hatten wa schon, ist nur frustrierend es auch noch hinzuschreiben.

Su geht rauchen und Kaffee mit Baileys trinken. Oder eher Baileys mit Kaffee, brauch ich jetzt dringender.

13.10.08 21:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen